Zur Galerie wechseln

Fotos von Maui

Die letzten Tage meiner Hawaiireise verbrachte ich auf Maui. Die zweitgrösste Insel Archipels ist wegen seiner vielen schönen Strände und Ferienresorts ein beliebtes Reiseziel und man trifft auf viel mehr Touristen als auf Kauaʻi oder Big Island. Das Highlight von Maui ist ganz klar der Haleakala Krater ("Haus der Sonne"), einer der grössten Schildvulkane der Welt, welcher ungefähr 75% der Insel einnimmt.

Aus diesem Grund bin ich an meinem ersten Tag auf Maui früh aufgestanden, um den legendären Sonnenaufgang über dem Haleakala Krater zu beobachten. Trotz Winterjacke (ja, auch auf Hawaii kann es kalt sein!) war es um 5 Uhr morgens unglaublich kalt auf dem Krater und man ist der einen oder anderen frierenden Gestalt in Flip-Flops und Badehosen über den Weg gelaufen. Der Sonnenaufgang wurde leider von sehr viel Nebel und einer grossen Luftfeuchtigkeit zunichtegemacht, darum habe ich meine geplante Wanderung auf einen anderen Tag verschoben und hab mich wieder auf den Weg ins Tal gemacht. Damit ich an diesem Tag nicht mit leeren Händen zurück ins Hotel musste, habe ich noch einen kleinen Abstecher in das Iao Valley unternommen.

Am zweiten Tag stand ein Besuch in der schönen alten Walfängerstadt Lahaina auf dem Plan, verbunden mit einer Bootstour vor Lana'i um den einen oder anderen Wal zu beobachten.

Meine Wanderung durch den Haleakala Krater habe ich am dritten Tag nachgeholt, jedoch ohne vorher den Sonnenaufgang zu beobachten.

Am vierten Tag fuhr ich die legendäre Road to Hana entlang über 59 Brücken, und um mehr als 620 Kurven, vorbei an Wasserfällen, steilen Tälern und grüne Wälder so weit aus Auge reichte. Belohnt wurde ich am Ende mit einer Wanderung durch einen Bambuswald zum schönen Waimoku Wasserfall. Bei finsterer Nacht ging es die 68 Meilen der kurvigen Strasse dann schliesslich wieder zurück.

Der letzte Tag im Paradies war leider sehr stürmisch und regnerisch, darum habe ich die Zeit bis zu meinem Abflug im Maui Ocean Center verbracht.

Schweren Herzens habe ich dann knapp vor Mitternacht den Flieger zurück in die kalte Schweiz betreten.

Iao Needle

Buckelwal vor Lanaʻi

Lanaʻi

Haleakala Krater

Nebel im Haleakala Krater

Haleakala Silversword

Kamoali'i und Pu'u o Maui

Kaluu o Ka Oo

Wanderweg im Haleakala Krater

O'heo Gulch

Pipiwai Trail Banyan Tree

Pipiwai Trail Bambuswald

Waimoku Falls

Muräne

Anglerfisch

Dasyatis lata

© 2013 by Stephan Langenegger(Screendesign, Webentwicklung und Inhalt)
zurück zu "Hobbyfotograf"
1/1
i

Haleakala Krater

Der Haleakala (Haus der Sonne) ist einer der grössten Schildvulkane der Welt. Maui, Hawaii, USA

Wai'ale'ale

Der 1.569 Meter hohe Waiʻaleʻale ist einer der regenreichsten Orte der Erde. Kauai, Hawaii, USA

Road Closed

Lavaflüsse des aktiven Vulkans Kilauea haben mehrere Strassen verschlungen. Big Island, Hawaii, USA

Lanaʻi

Die "Ananasinsel" war einst die grösste Ananas-Plantage der Welt. Lanaʻi, Hawaii, USA

Waikiki bei Nacht

Der legendäre Stadtteil von Honolulu mit seinen hell leuchtenden Hotels. Waikiki, Honolulu, Oahu, Hawaii, USA

Waikiki Beach Sonnenuntergang

Schöne Sonnenuntergänge gibts auch in Waikiki zu bestaunen. Honolulu, Oahu, Hawaii, USA

Puna Coast Sonnenuntergang

Letzte Sonnenstrahlen beleuchten die Brandung an der Puna Coast. Big Island, Hawaii, USA

Dasyatis lata

Eine Stechrochenart die nahe an den Küsten von Hawaii lebt. Maui, Hawaii, USA

Kilauea Caldera

Aussicht auf den riesigen Krater des aktiven Vulkans Kilauea. Big Island, Hawaii, USA

Kilauea Caldera Sonnenaufgang 2

Erste Sonnenstrahlen füllen den Kilauea Caldera. Big Island, Hawaii, USA

Makapuʻu Point State Wayside

Der Osten von Oahu bietet viel Natur und eine grüne Landschaft. Oahu, Hawaii, USA

Lanikai Beach

Mit seinem klaren Wasser und den markanten Inseln ist dieser Strand einer der schönsten auf ganz Hawaii. Lanikai Beach, Oahu, Hawaii, USA

Wailua River

Der Fluss entspringt dem regenreichen Wai'ale'ale und schlängelt sich durch die grüne Garteninsel. Kauai, Hawaii, USA

Hier könnte eine Website erscheinen

wenn dein Browser damit umgehen könnte!

Bitte lade dir doch einen modernen Browser herunter, ja?

Hier gibts die aktuellen Browser!