Zur Galerie wechseln

Fotos von Big Island

Nach der grünen Garteninsel Kauaʻi ging die Reise weiter auf die grösste Insel von Hawaii, auf Big Island. Obwohl diese Insel auch sehr viel farbenfrohe Natur zu bieten hat, dominieren ganz klar die Farben grau, schwarz und braun. Vor allem im Süden und Osten wurden grosse Landstriche von den aktiven Vulkanen verschlungen und bilden nun eine trostlose Landschaft überzogen mit erstarrter Lava. Big Island ist einer der wenigen Orte wo man einen aktiven Vulkan und fliessende Lava aus der Nähe betrachten kann, da die Ausbrüche berechenbar sind und man die betroffenen Gebiete jederzeit rechtzeitig evakuieren könnte.

Am ersten Tag musste ich früh aufstehen, da ich den Sonnenaufgang auf dem Kilauea beobachten wollte, dem aktiven Vulkan. Nach einem wunderschönen Sonnenaufgang über dem Halemaʻumaʻu Krater ging die Reise weiter durch den Kilauea Iki Krater in Richtung des Kilauea Caldera. Anschliessend stand noch eine Wanderung über erloschene Lavafelder aus dem Jahre 2003 auf dem Plan.

Der zweite Tag war ein bischen gemütlicher und begann mit dem Besuch in einem historischen Park, dem Puuhonua o Honaunau National Historical Park. Ein tolles Erlebnis, bei dem man viel über die Geschichte von Hawaii lernen konnte. Anschliessend habe ich noch einen kleinen Ausflug an den südlichsten Punkt der USA unternommen, dem South Point.

Ein absolutes Highlight meiner Reise stand am dritten Tag auf dem Plan, eine Bootstour zu der fliessenden Lava des Pu'u 'O'o. Aus nächster Nähe konnten wir beobachten wie die glühend heisse Lava auf das Meer trifft. Da die Bootstour erst am Abend stattfand, hatte ich noch genug Zeit um die grüne und bunte Seite von Big Island zu besuchen.

Halemaʻumaʻu Krater bei Nacht

Kilauea Caldera Sonnenaufgang

Kilauea Caldera Sonnenaufgang 2

Halemaʻumaʻu Krater

Area Closed

Mauna Loa

Steaming Bluff

Kilauea Caldera

Halemaʻumaʻu Krater 2

Sulphur Banks

Crater Rim Drive

Kilauea Iki Krater von oben

Kilauea Iki Krater

Kilauea Iki Krater 2

Erstarrte Lava

Chain of Craters Road

Naupaka Pflanze

Puna Coast Brandung

Puna Coast Brandung 2

Lavahügel

Road Closed

Lava verschlingt Strasse

Hale o Keawe

To all the fallen fishermen

South Point

Kealaki'o Bay

Puna Coast Sonnenuntergang

Lava

Lava 2

Goldstaub-Taggecko

© 2013 by Stephan Langenegger(Screendesign, Webentwicklung und Inhalt)
zurück zu "Hobbyfotograf"
1/1
i

Haleakala Krater

Der Haleakala (Haus der Sonne) ist einer der grössten Schildvulkane der Welt. Maui, Hawaii, USA

Wai'ale'ale

Der 1.569 Meter hohe Waiʻaleʻale ist einer der regenreichsten Orte der Erde. Kauai, Hawaii, USA

Road Closed

Lavaflüsse des aktiven Vulkans Kilauea haben mehrere Strassen verschlungen. Big Island, Hawaii, USA

Lanaʻi

Die "Ananasinsel" war einst die grösste Ananas-Plantage der Welt. Lanaʻi, Hawaii, USA

Waikiki bei Nacht

Der legendäre Stadtteil von Honolulu mit seinen hell leuchtenden Hotels. Waikiki, Honolulu, Oahu, Hawaii, USA

Waikiki Beach Sonnenuntergang

Schöne Sonnenuntergänge gibts auch in Waikiki zu bestaunen. Honolulu, Oahu, Hawaii, USA

Puna Coast Sonnenuntergang

Letzte Sonnenstrahlen beleuchten die Brandung an der Puna Coast. Big Island, Hawaii, USA

Dasyatis lata

Eine Stechrochenart die nahe an den Küsten von Hawaii lebt. Maui, Hawaii, USA

Kilauea Caldera

Aussicht auf den riesigen Krater des aktiven Vulkans Kilauea. Big Island, Hawaii, USA

Kilauea Caldera Sonnenaufgang 2

Erste Sonnenstrahlen füllen den Kilauea Caldera. Big Island, Hawaii, USA

Makapuʻu Point State Wayside

Der Osten von Oahu bietet viel Natur und eine grüne Landschaft. Oahu, Hawaii, USA

Lanikai Beach

Mit seinem klaren Wasser und den markanten Inseln ist dieser Strand einer der schönsten auf ganz Hawaii. Lanikai Beach, Oahu, Hawaii, USA

Wailua River

Der Fluss entspringt dem regenreichen Wai'ale'ale und schlängelt sich durch die grüne Garteninsel. Kauai, Hawaii, USA

Hier könnte eine Website erscheinen

wenn dein Browser damit umgehen könnte!

Bitte lade dir doch einen modernen Browser herunter, ja?

Hier gibts die aktuellen Browser!